Die modernste Grow-Box 2016

In den USA wird Marihuana zunehmen legalisiert. Schon 23 US-Staaten haben die Nutzung im Rahmen medizinischer Anwendungen legalisiert und die Anzahl an Staaten die derartiges zur Debatte stellen, wächst weiter. So weit sind wir in Deutschland leider noch lange nicht. Dennoch, bei all dem darf man nicht vergessen, dass der Anbau und Verkauf von Cannabis in den USA immer noch illegal ist.

Und obwohl die politische Entwicklung in dieser Frage noch etwas hinterher ist, muss das nicht heißen, dass sich mutige Unternehmer nicht zunehmend mit der Entwicklung innovativer Produkte in diesem Bereich beschäftigen.

In diesem Zusammenhang ist ein großer Vorreiter am Markt die Firma Leaf. Die Firma hat nun eine neue automatische Grow-Box entwickelt. Einfach einstöpseln und schon geht es los: der Anbau kann beginnen. Die neuartige Grow-Box ermöglicht die Züchtung von zwei Marihuana-Pflanzen und ermöglicht eine regelmäßige Ernte von ca. 100 – 150 Gramm Weed.

Grow-Box oder Grasanbau Weed, Cannabis und vieles mehr für Kifferinen und Kiffer aller Art Headshop
Die wohl modernste Grow-Box der Welt der Firma Leaf (Bilder der Firma Leaf)

Wenngleich dies bereits eine praktische Neuerfindung ist, ist das noch lange nicht alles, was Leaf hier gezaubert hat. Über die Grundfunktionalität hinaus, ist die Grow-Box mit einem klugen automatisches Überwachungssystem ausgestattet, welches Lichtstärke, Nährstoffe und PH-Wert der Erde konstant misst und auswertet. Sofern nun das interne System einen zusätzlichen Bedarf respektive Mangel entdeckt, ist es in der Lage entsprechende Bedarfe, wie zum Beispiel Licht, automatisch zu regulieren und auszugleichen. Eine Grow-Box, sozusagen Idiotensicher. Gleichwohl ist dies nicht nur was für Grasanfänger. Die Box ist in der Lag mit einer automatischen Regelungen entsprechende Licht, PH-Wert und Nährstoffe, abhängig von der Pflanze, individuell einzustellen und so bei der Entwicklung der eigenen Pflanze zu experimentieren.

All dies funktioniert über eine eigene Anbau-App.

App Leaf Weed, Cannabis, Grow-Box, Cannabis-Anbau, App Hilfe für Weed oder Gras
Überwachung und Entwicklung der eigenen Cannabis-Pflanze mobil in der Tasche (Bilder der Firma Leaf)

Die App bietet viele weitere coole Funktionalitäten weit über die genannten Grundfunktionen hinaus. Ein witziges Beispiel ist zum Beispiel der “Grow-LiveStream” der es einem ermöglicht, gemeinsam über eine eingebaute Live-Kamera das Pflanzenwachstum von seinen Freunden zu beobachten und so sich eventuell zusätzliche Tipps einzuholen.

Zusammenfassend kann man also sagen, dass die Firma Leaf hier ein spannendes und witziges Produkt auf den Markt wirft, was hoffentlich auch für zukünftige Entwicklung von Produkten spannende Impulse liefert.

Die Grow-Box ist ab Sommer 2016 freiverkäuflich und wird ca. 1300 Euro kosten. Ein anfänglich stolzer Preis, der jedoch durch den effektiven und schnellen Anbau bald wieder amortisiert sein sollte, sofern man Weed in diesem Verhältnis zu aktuellen Marktpreisen kaufen würden.

 

 

 

Bildmaterial von getleaf.co 

TEILEN

Kifferin ist das deutsche Portal für Nachrichten über Cannabis und Weed. Wir teilen coole Bilder, Videos und Geschichten übers Kiffen. Like unsere Facebook Seite und werde Teil unserer Community.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here