11 Beste Bücher für Kiffer - Cannabis Bücher - Buchempfelungen
11 Beste Bücher für Kiffer - Cannabis Bücher - Buchempfelungen

Kiffen und Lesen? Wir haben einige Cannabis Bücher zusammengestellt die in keinem Bücherregal fehlen sollten wenn du an Cannabis interessiert bist. Hier sind tolle Bücher über das Kiffen, Cannabis wie auch Bücher die man gut high lesen kann. Welche Bücher habt ihr high gelesen? Sage es uns in den Kommentaren.

Wir haben die Bücher in drei Kategorien aufgeteilt. Cannabis Kochbücher, Sachbücher zu Cannabis und Bücher die man gut high lesen kann.

Es sei angemerkt, das einige dieser Bücher in Englisch sind und nicht in Deutsch übersetzt wurden. Es überrascht euch wahrscheinlich nicht, dass in den USA wesentlich mehr Bücher zu Cannabis veröffentlicht werden.

Wenn es ein irdisches Vergnügen gibt, das deine Weisheit und den Horizont des Denkens in der Art und Weise wie das Weed erweitern könnte, dann sind es die Bücher. Von daher lass uns high werden und kaufen wir was. Hier sind nur einige unserer Lieblingsbücher, die jeder Kiffer auf seinem Bücherregal unbedingt haben soll.

Die Besten Cannabis Sachhandbücher für Kiffer

1. Weed: Das Benutzerhandbuch (Weed: The User’s Guide), von David Schmader

Weed The User’s Guide – Buchdeckel (Quelle Amazon)

Bezeichnet als “21. Jahrhundert Handbuch für den Genuss von Marihuana”, Weed: The User’s Guide ist insofern ergreifend als urkomisch. Von dem Krebsrisiko als Folge von dem Rauchen (kein bisschen) bis hin zum Apfelpfeiferauchen, zu dem, was du tun sollst, wenn du derart high bist um überhaupt angemessen zu funktionieren und paranoid bis zu dem Punkt, dass du davon überzeugt bist, dein Hund dich anstarrt, sollten die Teenagers dieses Buch lesen, bevor sie ihren ersten Joint anzünden.

2. Sei jetzt hier (Be Here Now), von Ram Dass

Sei jetzt hier: Ein dreiteiliges Handbuch für die Reise ins Innere Zentrum Sondereinband – 1. April 2018 (Quelle Amazon)
Sei jetzt hier: Ein dreiteiliges Handbuch für die Reise ins Innere Zentrum Sondereinband – 1. April 2018 (Quelle Amazon)

Die meisten von ihnen besitzen dieses Buch doch bereits, aber wenn nicht, fragen Sie ihre Mutter nach ihrer Kopie. Ein Kiffer zu sein und trotzdem das nicht zu besitzen ist wie ein Südlicher Baptist zu sein und gleichzeitig keine Kopie der Bibel in deinem Besitz zu haben. Be here now ist ein Pfeiler der modernen Spiritualität, und die beste Sache daran ist, dass du es nicht einmal unbedingt lesen musst – lass dich einfach high werden, blätter das Buch Seite für Seite, starr an und betracht die Göttlichkeit deiner eigenen Existenz.

3. Das offizielle High Times Cannabis Kochbuch (The Official High Times Cannabis Cookbook), von Elise McDonough (Hrsg.)

Die perfekte Gelegenheit zu lernen, wie du deine Küche mit Cannabis zu einem höheren Niveau emporheben könntest. Hast du jemals Obama’s Sativa Samosas ausprobiert? Nein? Nun, beeil dich doch und füg dieses Buch in deine Küche hinzu, bevor er seine letzte Amtsperiode beendet!

 

4. Cannabis: die Geschichte (Cannabis: A History), von Martin Booth

Das unvergleichliche Marihuana-Lehrbuch, Cannabis: A History wird dir die Musik-, Religions- und selbstverständlich auch die Rechtsgeschichte unserer Lieblingsmedizin beinbringen. Veränderung erfordert Aktion und Aktion erfordert das Kenntnis. Dementsprechend, um zu helfen, das Pot-Rauchverbot in deinem Staat zu beenden, studiere deine Geschichte mithilfe dieses Buches.

 

5. Das geheime Leben der Pflanzen (The Secret Life of Plants), von Peter Tompkins und Christopher Bird

Das geheime Leben der Pflanzen: Der Klassiker (Quelle: Amazon)
Das geheime Leben der Pflanzen: Der Klassiker (Quelle: Amazon)

Sogar der meisterhafte Cannabiszüchter kann von diesem Klassiker noch etwas lernen, beispielsweise über das Verlangen der Pflanzen, ihren Menschen eine Freude zu machen, ihre Fähigkeit, mit uns zu kommunizieren, und ihre Beziehung zu außerirdischem Leben. Dieses Buch ist so aufregend wie zwei Schüsseln von Green Crack, und es wird dich dazu bringen, Liebesgedichte zu schreiben, nur dass du die Pflanzen in deinem Leben sie laut vorlessen kann- und das wirst du zwar bis zum zweiten Kapitel machen.

 

6. Kann nicht meinen Weg nach Hause finden: Amerika im Großen Steinzeitalter, 1945-2000 (Can’t Find My Way Home: America in the Great Stoned Age, 1945–2000), von Martin Torgoff

Can't Find My Way Home: America in the Great Stoned Age, 1945-2000 (Quelle: Amazon)
Can’t Find My Way Home: America in the Great Stoned Age, 1945-2000 (Quelle: Amazon)

Dieses Fünf-Sterne-Manifest zeichnet die komplizierte Geschichte Amerikas mit illegalen Substanzen auf, durchschneidet den Mist und setzt nur auf eine makellose dosierte Ausbildung. Wenn du während des Lesens high werden möchtest, verwende etwas, womit du wie Lemon Diesel konzentrieren könntest, weil du zwischenzeitlich Notizen machen möchtest, in denen du deine Freunde später unterweisen könntest.

 

Die Besten Cannabis Bücher die man high lesen sollte

 

1. Der Herr der Ringe-Filmtrilogie (The Lord of the Rings trilogy), von 

Der Herr der Ringe: Sonderausgabe (Quelle: Amazon)
Der Herr der Ringe: Sonderausgabe (Quelle: Amazon)

Nicht nur, dass jeder, der Weed liebt, eine Kopie dieser epischen Trilogie in seinem Besitz haben soll, sondern dasselbe gilt für jeden Mensch auf der ganzen Erde. Und nicht nur sie zu besitzen, sondern auch so oft lesen, damit die Originalkopie mit der Zeit unlesbar würde und folglich würden sie gezwungen sein, eine neue zu kaufen.

 

5. Du kannst mein Haar nicht berühren (You Can not Touch My Hair), von Phoebe Robinson

You Can't Touch My Hair: And Other Things I Still Have to Explain (Quelle; Amazon)
You Can’t Touch My Hair: And Other Things I Still Have to Explain (Quelle; Amazon)

Phoebe Robinson ist eine der witzigsten Menschen der Welt. Sie ist bezüglich der Sitcom Broad City um Rat gefragen, moderiert den Podcast von 2 Dope Queens mit Jessica Williams und hat für sie auch geschrieben. You Can’t Touch My Hair: and Other Things I Still Have to Explain stellt ihre Sammlung der Essays über Rasse, Geschlecht und Popkultur dar, und die wird dich so sehr zum Lachen bringen, dass du deinen Weed-Brownie ausspucken könntest. Es kam am 4. Oktober in die Buchhandlungen, also hol dir eine Kopie ab!

 

7. Ich schwöre, ich werde es wieder gutmachen (I Swear I’ll Make It Up to You), von Mishka Shubaly

Lebens Lauf: Eine wahre Kurzgeschichte (Quelle: Amazon)
Lebens Lauf: Eine wahre Kurzgeschichte (Quelle: Amazon)

In dieser urkomischen und herzzerreißenden Memoiren untertitelt “A Life on the Low Road” erzählt Mishka Shubaly davon, wie er eine Massenerschießung auf dem Campus seiner Schule überlebt hat, schlüpfrige Nächte mit schönen Frauen, die ihn wahrscheinlich hassen und an die er sich kaum erinnert, und warum er das Trinken und das Mantra “Das Leben ist zu kurz, um alles zu schnupfen, was man schnüffeln kann” für den Langstreckenlauf, die Wiedergutmachung mit seinem Vater und eine Chance, der Welt seine Musik erleben zu ermöglichen, aufgab. Lass dich nicht von den Genesungskram ablenken: Mishka kümmert sich nicht, wie viel Weed du rauchst, und er hält sich von dem Alkohol und den schlechten Drogen mit einem jährlichen Psilocybin-Trip fern. Wie HIGH TIMES in den letzten Ausgaben aufgezeichnet hat, verwenden immer mehr Menschen Psychedelika in ihrem Genesungsprozess.

 

10. Das Buch des Erwachens (The Book of Awakening), von Mark Nepo

The Book of Awakening: Having the Life You Want By Being Present in the Life You Have (Quelle Amazon)
The Book of Awakening: Having the Life You Want By Being Present in the Life You Have (Quelle Amazon)

Unterteilt in Mikrokapitel für jeden Tag des Jahres, The Book of Awakening ist eine ruhige und meditative Reise in dich hinein. Ja, es ist super New Age-y. Und ja, Oprah liebt dieses Buch. Am besten liest du dir es, wenn du bereit bist, dich zu entspannen oder ins Bett zu gehen, gepaart mit einem Schlag des Nordlichtes, um die Härte des Tages zu vergessen und erhabene Entspannung zu erleben.

11. Die Blutabnahme (Drawing Blood), von Molly Crabapple

Drawing Blood by Molly Crabapple (Quelle: Amazon)
Drawing Blood by Molly Crabapple (Quelle: Amazon)

Molly Crabapple ist eine der coolsten lebenden Künstlerinnen, und du solltest unbedingt high ihre Memoiren lesen, die auch ein Kunstbuch sind, das mit exquisiten Zeichnungen von den burlesken Nachtclubs von New York City bis zu den Orten, an denen sie eine Aktivistin war, einschließlich Syrien, Rikers Island und Guantánamo Bay, gefüllt wurde. Wie drei Acidschläge, gefolgt von einem Spliff, wird Crabapple verändern, wie du die Welt siehst.

 

 

Wir werden die Cannabis Kochbücher bald ergänzen.

TEILEN
Kifferin ist das deutsche Portal für Nachrichten über Cannabis und Weed. Wir teilen coole Bilder, Videos und Geschichten übers Kiffen. Like unsere Facebook Seite und werde Teil unserer Community.