Weihnacht Rezepte mitCannabis
Weihnacht Rezepte mitCannabis

Der Weihnachtstag ist ein Feiertag in vielen Ländern. Auch in Deutschland werden und die Backöfen wieder wärmer. Warum also nicht mal ein Cannabis Weihnachtsgebäck backen? Hier sind 6 einfache Rezepte für Cannabis Weihnachtsgebäck.

Viele Häuser haben Weihnachtsbäume und andere Dekorationen in die Wochen vor Weihnachten. Zu den festlichen Aktivitäten gehören der Austausch von Geschenken, das Singen von Weihnachtsliedern und der Besuch von Partys.

Für einige ist Weihnachten eine exklusive Familienangelegenheit, während andere Leute Freunde zu einem Weihnachtsbuffet einladen.
Wenn Sie einer dieser Leute sind, die Freunde für Weihnachten zu sich einladen, in diesem Artikel könnt ihr ein Paar sehr interessante Rezepte für Weihnachtsgebäcke mit Cannabis finden und eure Freunde mit diesen  Köstlichkeiten überraschen.

Cannabis Butter – Der wichtigste Bestandteil in jedem Cannabis Weihnachtsgebäck(Quelle CC Flickr, Eli Christman)

Die wichtigste Zutat in diesen Rezepten ist Cannabisbutter.

Wenn ihr noch nicht wissen, wie man die richtige Menge Cannabisbutter erstellt, dann lass doch bitte einen Kommentar unter dem Blogpost und ich schreibe dann auch noch mein Cannabisbutter Rezept auf.

Wenn Sie Englisch gut verstehen, dann wird euch dieses Video vielleicht auch gut gefallen.

 

1. Cannabis Weihnachtsgebäck: Käse-Cracker mit Cannabis

Nützliche Utensilien, die Ihr benötigt sind:

-Eine Tasse (2,5 Deziliter)

-Ein Esslöffel

-Ein Teelöffel

-Ein Schüssel

-Ein Nudelholz

-Ein Pizzaschneider

-Eine Backplate

-Backpapier.

Was brauche ich?

2 ¼ Tassen Mehl

1 Teelöffel  Salz

1 Tasse geriebener Käse

¼ Tasse von gehackten Kräuter (Estragon, Thymian, Petersilie)

Pfeffer

2 Esslöffel Cannabisbutter

3 Esslöffel  Olivenöl

½ Tasse Wasser

½ Tasse von gehackten Oliven

Wie bereite ich es zu?

Den Ofen auf 165 °C vorheizen.
Die trockenen Zutaten (Mehl, Salz, Käse, Kräuter und Pfeffer) in einer Schüssel vermischen.
Cannabisbutter schmelzen, Olivenöl hinzufügen, in die trockene Zutaten gießen und gut vermischen.
Fügen Sie Wasser hinzu und kneten Sie sanft mit einer Hand.
Den Teig mit einem Nudelholz auf die 8 Millimeter Dicke ausrollen.
Die Oliven hacken und in den Teig hineinpressen.

Mit einem Pizzaschneider den Teig in Quadrate schneiden und danach mit Salz bestreuen.

Den Teig auf die Backplate, die mit Backpapier bedeckt war legen, in den Ofen stellen und backen für 12–15 Minuten. Mann muss sehr vorsichtig sein und die Cracker genau beobachten, weil der Käse sehr schnell verbrennen kann.

Die Cracker aus dem Ofen nehmen und lassen Sie sie abkühlen.

 

2. Cannabis WeihnachtsgebäckHafermehl Plätzchen mit Cannabis

Nützliche Utensilien, die Ihr benötigt sind:

-Eine Tasse (2,5 Deziliter)

-Ein Teelöffel

-Zwei Schüsseln

-Ein Schneebesen

-Eine Backplate

-Backpapier.

Was brauche ich?

225 Gramm geschmolzener Cannabisbutter

1 3/4 Tassen Mehl

3/4 Teelöffel Backsoda

3/4 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel Zimt

1/4 Teelöffel Muskatnuss

1 1/2 Tassen brauner Zucker

1/4 Tasse Zucker

2 Eier

2 Teelöffel Vanille

1 Tasse Rosinen (ganz oder gehackt)

3 1/2 Tassen Haferflocken

Wie bereite ich es zu?

In einer Schüssel das Mehl, Backsoda, Backpulver, Salz, Zimt und Muskatnuss zusammen mischen.

In die zweite Schüssel der Cannabisbutter, braunen Zucker, Zucker, Eier und Vanille mit dem Schneebesen zusammen schlagen.

Die beiden Mischungen vereinigen, Rosinen und Haferflocken dazugeben und umrühren, bis die Mischung glatt ist.

Ofen vorheizen auf 175 °C.

Auf die Backplate dem Backpapier stellen.
Auf das Backpapier den Teig etwa drei Zentimeter auseinander löffeln und den Teig flachdrücken.

Backen, bis die Kekse gebräunt sind (normalerweise etwa 7-10 Minuten).
Aus dem Ofen entfernen und für 2 Minuten stehen lassen.

Entfernen Sie die Kekse vom Backpapier und lassen Sie sie abkühlen.

 

3. Cannabis Weihnachtsgebäck: Zucker Kekse mit Cannabis

Nützliche Utensilien, die Ihr benötigt sind:

-Eine Tasse (2,5 Deziliter)

-Ein Teelöffel

-Zwei Schüsseln

-Ein Mixer

-Eine Backplate

-Backpapier.

Was brauche ich?

2 ½ Tassen Mehl
1 Tasse Zucker
1 Tasse geschmolzener Cannabisbutter

1 Ei
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Vanille
1 Teelöffel Salz.

Wie bereite ich es zu?

In einer Schüssel den geschmolzener Cannabis Butter, Zucker, Ei und Vanille mit dem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sie gut miteinander verbunden sind.

In die zweite Schüssel trockene Zutaten (das Mehl, Zucker und Packpulver) zusammen mischen.

Die beiden Mischungen vereinigen  und gut umrühren.

Dem Teig abdecken und für eine Stunde oder länger im Kühlschrank lagern.

Teig aus dem Kühlschrank nehmen und den Ofen auf 190 °C vorheizen.

Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Fläche bis zu einer Dicke von ungefähr 8 Millimeter.

Die Kekse schneiden und auf Backplatte, die mit Backpapier bedeckt war legen.

Backen Sie die Kekse für 10-12 Minuten oder bis die Kekse gebräunt sind.
Die Kekse aus dem Ofen nehmen und lassen Sie sie abkühlen.

 

4. Cannabis Weihnachtsgebäck: Schokoladenkekse mit Cannabis

Nützliche Utensilien, die Ihr benötigt sind:

-Eine Tasse (2,5 Deziliter)

-Ein Esslöffel

-Ein Teelöffel

-Zwei Schüsseln

-Ein Schneebesen

-Eine Backplate

-Backpapier.

Was brauche ich?

¾ Tasse geschmolzener Cannabisbutter

2 Eier

1 Tasse dunkelbrauner Zucker

½ Tasse Weißzucker

1 Esslöffel Vanilleextrakt

2 ¼ Tassen Mehl

¾ Teelöffel Backpulver

½ Teelöffel Salz

100 Gramm Schokoladenstückchen

Wie bereite ich es zu?

Die Eier, dunkelbrauner Zucker, Weißzucker und die Vanille in einer Schüssel geben, die geschmolzene Butter hinzufügen und mit dem Schneebesen glatt rühren.

In die zweite Schüssel das Mehl, Backpulver und Salz zusammen mischen.

Die beiden Mischungen vereinigen  und gut umrühren.

Fügen Sie Schokoladenstücke hinzu und mischen Sie alle Zutaten.

Den Ofen auf 190 °C vorheizen.

Den Keksteig auf die Backplate, die mit Backpapier bedeckt war legen und sicher machen das zwischen die Kekse 2–3 Zentimeter Raum gibt.

Die Kekse für 12 bis 16 Minuten backen.

Die Kekse aus dem Ofen nehmen und lassen Sie sie abkühlen.

 

5. Cannabis Weihnachtsgebäck: Cannabis Erdnusskekse

Nützliche Utensilien, die Ihr benötigt sind:

-Eine Tasse (2,5 Deziliter)

-Ein Esslöffel

-Ein Schüsseln

-Eine Backplate

-Backpapier.

Was brauche ich?

1 Tasse geschmolzener Erdnussbutter

4 Esslöffel geschmolzener Cannabisbutter

½ Tasse Weißzucker

½ Tasse brauner Zucker

½ Tasse Mehl

1 Ei

Wie bereite ich es zu?

Alle Zutaten in die Schüssel zusammen mischen und rühren bis glatt.
Den Ofen auf 190 °C vorheizen.
Den Teig in 15 Kugeln teilen, auf die Backplate, die mit Backpapier bedeckt war legen und drücken.
Backen Sie die Kekse für 8–10 Minuten oder bis die Kekse gebräunt sind.
15 Minuten abkühlen lassen.
Die Kekse werden während des Kühlprozesses fest.

6. Cannabis Weihnachtsgebäck: Cannabis Kekse mit Marmelade

 

Nützliche Utensilien, die Ihr benötigt sind:

-Eine Tasse (2,5 Deziliter)

-Ein Teelöffel

-Zwei Schüsseln

-Ein Mixer

-Eine Backplate

-Backpapier.

Was brauche ich?

1 1/2 Tassen Mehl

1/3 Teelöffel Backpulver

1/3 Teelöffel Salz

1/2 Tasse Cannabisbutter

3/4 Tasse Kristallzucker

1 Ei

1/3 Teelöffel Vanilleextrakt

1/2 Tasse Puderzucker

1 Tasse Erdbeere Marmelade.

Wie bereite ich es zu?

Den Ofen auf 175 °C vorheizen.

In einer Schüssel Das Mehl, Backpulver und Salz mischen.

In die zweite Schüssel die Cannabisbutter, Zucker, Ei und Vanilleextrakt mit dem Mixer zusammen schlagen. Danach die Mehlmischung hinzufügen.
Mischen Sie es bis die alle Zutaten gut miteinander verbunden sind.

Den Teig in einen Baumstamm rollen. Wickeln Sie den Teig in Plastikfolie und kühlen Sie es im Kühlschrank mindestens  für eine Stunde.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Messer auf 6 Millimeter dicke Scheiben schneiden.

Die Scheiben  auf die Backplatte, die mit Backpapier bedeckt war legen.

Plätzchen im vorgeheizten Ofen für 10 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.

Entfernen Sie die Plätzchen aus dem Ofen und stellen Sie sie auf das Kühlregal.

Mit Erdbeere Marmelade die zwei Plätzchen Scheiben zusammen kleben.

Bestreuen Sie alle Plätzchen mit Puderzucker.

 

 

Wenn du noch weitere Cannabisrezepte suchst, dann schau doch mal hier nach den besten Space Cookie Rezepte. Ansonsten kannst du hier auch Cannabis Rezepte für Getränke finden.

TEILEN
Kifferin ist das deutsche Portal für Nachrichten über Cannabis und Weed. Wir teilen coole Bilder, Videos und Geschichten übers Kiffen. Like unsere Facebook Seite und werde Teil unserer Community.