Die besten Tricks um deine Bong zu reinigen

Jeder kennt es, so schön es auch ist, Bong zu rauchen. Es dauert nicht lange und das gute Stück ist verdreckt und fängt an komisch zu riechen. Egal ob Acrylbong, Glasbong oder Keramikbong, das Problem ist immer das Gleiche. Aus diesem Grund haben wir uns unter Kiffern umgehört, über die besten Tricks und Tipps die eigene Bong schnell, einfach und kostengünstig zu reinigen. Hier 10 Tricks wie ihr eure Bong reinigen könnt:

1. Spülmaschinen-Tabs

Der absolute Geheimtipp um eure Bong zu reinigen, günstig und effektiv. Geeignet ist jede Form von Spülmaschinen-Tab. Einfach in die Bong legen und mit kochendem Wasser aufgießen. Ca. eine halbe Stunde warten und Eure Bong ist wie neu. Sofern ihr immer noch ein paar Rückstände findet, müsst ihr den Vorgang einfach wiederholen.
Geeignet für jede Art von Bongreinigung, mit Ausnahme von Acrylbongs.

2. Zitronensaft

Wenn du circa 10 Tropfen Zitronensaft zum Wasser zugibst, wird es der Bildung von Rückständen an den Rändern des Glases vorbeugen. Die Bong muss vorher allerdings gereinigt werden. Es ist keine perfekte Lösung, aber du wirst merken, dass es leichter sein wird deine Bong zu reinigen und sich Schmutz schwerer ansammeln.
Besonders gut geeignet für die Reinigung von Acrylbongs und Glasbongs.

3. Isopropylalkohol und Epsom Salz

Das ist die gründlichste Methode zum Reinigen deiner Bong. Eine Methode, die von manchen Kiffern angeblich nach jeder Session durchgeführt wird. Du wirst eine Flasche 99%igen Isopropylalkohol benötigen, sowie eine Schachtel Epsom Salz. Die Mixtur aus Alkohol, Salz und Wasser solltest du dann in der Bong verrühren. Manchmal auch mehrfach, bis die Bong wieder wie neu aussieht. Die Salze wirken dabei wie ein Scheuermittel und der Alkohol als Lösungsmittel. Isopropylalkohol findet ihr in jeder Apotheke oder in eurem Headshop des Vertrauens.
Besonders geeignet zur Reinigung von großen Glasbongs.

4. Everclear und koscheres Salz

Gleiches Schema, wie oben. Das Everclear dient als Lösungsmittel und das Salz als Scheuermittel. Wenn du diese Methode zur Reinigung deiner Bong anwendest, solltest du sie hinterher sorgfältig ausspülen, da das Everclear nicht so gut verdunstet, wie der Alkohol.

5. Mundwasser

Mundwasser ist ein erstaunlich gutes Bong Reinigungsmittel, das zusätzlich für einen frischen minzigen Geschmack der Bong sorgt. Ein absoluter Geheimtipp der sich insbesondere auch für Acrylbongs eignet.

6. Eis-Salz und Isopropylalkohol

Eissalz oder Branntwein (je hochprozentiger, desto besser). Ein Trick der aus den USA stammt.

Hierfür musst man das Eis-Salz in die Bong geben (ein bisschen wie Diffuser Kügelchen) und ausreichend viel Alkohol hinzugeben, um das Eis-Salz zu befeuchten. Danach solltest du deine Bong mehrfach schütteln, damit das Eis-Salz das Innere deiner Bong schrubbt. Zum Schluss noch mit Wasser ausspülen und dann den Prozess ein paar Mal wiederholen. Nach einigen Malen wird deine Bong wieder brandneu aussehen.
Besonders geeignet für die Reinigung Glasbongs.

7. Purer Isopropylalkohol

Einfach die schmutzige Bong oder Pfeife 24 Stunden im Alkohol ziehen lassen (wenn du es so lange aushältst, sie nicht zu nutzen) und danach ausspülen. Die meisten Bongs sollten nach einer Behandlung blitz blank sein.

8. Gebissreiniger

Schnell ab zu deiner Oma und ihren Gebissreiniger stibitzen.
Ja, ihr habt richtig gehört, ein absoluter Geheimtipp. Einfach Tabletten in die Bong legen und schon wirst du eine schöne saubere Bong haben. Jetzt kannst du dein Gebiss und deine Glasbong in einem Durchgang reinigen.
Geeignet für jede Art von Bongreinigung.

9. Branntwein and Cascade

Die Cascade dient als Scheuermittel, da es nicht sehr wasserlöslich zu sein scheint. Wenn du mit dem Schütteln fertig bist, gießt du den Alkohol aus und gießt etwas warmes Wasser in deine Bong. Die Cascade wird sich nun in eine Art Seife verwandeln, die du nun ein paar Mal mit warmem Wasser ausspülen solltest. Es sorgt dafür, dass der Alkoholgeruch verschwindet und das Glas wieder super sauber wird.

Im Großen und Ganzen gibt es ein paar größere Bedenken beim Reinigen der Bong. Einige Methoden können Rückstände der Reinigungsmittel im Glas hinterlassen. Versichere dich also, dass du deine Bong immer sorgfältig ausspülst, nachdem du dein Reinigungsmittel entfernt hast. Merke dir auch, dass wir hier in den meisten Fällen von Glas sprechen, weshalb du immer vorsichtig damit umgehen solltest. Wenn du eine Lösung verrührst, solltest du die Bong richtig am Boden und Schaft greifen, damit du Risse im Glas vermeiden kannst.
Geeignet besonders gut für eine Acrylbong.

Lest weitere Artikel über Bongrauchen. Zum Beispiel unseren großen Test: Welche Bong passt zu Dir?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here